Saunaplatte2018-10-31T07:56:35+00:00

Naturholz Saunaplatten

Formaldehydemessionsklasse E1 und mit hoher Feuchtebeständigkeit

Für die Innenauskleidung und den Saunabau bietet Sun Wood jetzt auch Formaldehyd-arme Dreischichtplatten.

Sun Wood Saunaplatten aus Naturholz werden vielfach im Saunabau eingesetzt und sind speziell auch für die Verwendung im Saunainnenbereich geeignet.

Holz ist ein hygroskopischer Werkstoff, der auf Änderung der Luftfeuchtigkeit reagiert. Trockene Luft führt zu austrocknen des Holzes, wohingegen feuchte Luft zu starker Feuchtigkeitsaufnahme des Holzes führt.

Formate unserer Saunaplatten

LängeBreiteStärke
5000 mm2030 mm19 mm

Dekore / Kollektion

Unsere Sauna-Platten sind in allen Dekoren / Kollektionen erhältlich:

Altholz Design Kollektion, Trend Design Kollektion, Beton Design Kollektion, Spalt- & Stirnholz Kollektion

Individuelle Formate sind auf Anfrage möglich. Alle Sun Wood Dekore können auf Anfrage beidseitig aufbebracht werden.

Ob klassisches Altholz oder moderner Vintage Stil

Die Sauna 3-Schichtplatten sind aus massivem Fichtenholz, das eine hohe Iolierfähigkeit aufweist. Des weiteren ist die Fichte sehr robust und verfügt über wenig Astlöcher. Saunabauer, die den Ansprüchen an Ästhetik und Qualität gerecht werden möchten, greifen gerne auf Fichte als Material zurück.

Sie können aus über 100 Holzdesigns Ihren Wunschdekor auswählen. Wir ermöglichen Ihnen somit, Ihren Saunabereich individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen auszubauen.

Erfüllt höchste Ansprüche

Ein Saunabetrieb stellt für Holz, speziell aber für die Naturholzplatte, auf Grund der extrem feuchten, beziehungsweise trockenen Klimaverhältnisse und deren rascher Wechsel, eine besondere Beanspruchung dar. Es ist daher mit Rissbildungen, Harzaustritten, Ausblühungen sowie mit Holzverfärbungen zu rechnen. Um Schäden zu minimieren, ist für einen geregelten Luftaustausch mit entsprechender relativer Luftfeuchte zu sorgen und lang andauernde Extremklimate zu vermeiden.

Durch den mehrschichtigen Aufbau sind Sun Wood Saunaplatten im Vergleich zu Vollholz sehr dimensionsstabil. Das natürliche mit Feuchteänderung einhergehende „Arbeiten“ von Holz kann jedoch niemals gänzlich verhindert werden. Auf diesen Umstand ist speziell bei der Gestaltung der Unterkonstruktion bedacht zu nehmen.

Sämtliche Sun Wood Saunaplatten erfüllen die Formaldehydemissionsklasse E1, bestimmt nach En 717. Im Saunabetrieb dürfen die Platten keinen direkten Kontakt zur Haut aufweisen.

Durch intensive Nutzung kann es im Saunabetrieb zu einer Überbeanspruchung des Holzes kommen. Im Sauabetrieb bieten wir nur eine eingeschränkte Gewährleistung, d.h. eine Überbeanspruchung der Verleimung mit eindeutig nachweisbarem Faserausriss ist aus der Gewährleistung ausgenommen. Zur Vermeidung von Überbeanspruchungen sind vom Saunabauer bzw. -betreiber geeignete Maßnahmen zu setzen.

Beachten Sie: Sun Wood empfiehlt, die Dreischichtplatten nur in Bereichen zu verbauen, in denen kein direkter Kontakt zur Haut besteht. Für Überbeanspruchung durch Schweiß übernehmen wir keine Garantie.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Ok